Servicelinks

Suche



Medienservice

Standort

 

http://medienservice.lebensministerium.at/

Schadensabsicherung des Österreichischen Filmservice


Der Entleiher trägt die Verantwortung für die sachgemäße Behandlung und ordnungsgemäße Vorführung der Filme. Gegen Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung, unberechenbare Zwischenfälle und technische Gebrechen am Abspielgerät entstehen, kann sich der Entleiher durch eine von uns angebotene Schadensabsicherung zum eigenen Vorteil sichern.

Dafür zahlt der Entleiher einmalig pro Jahr und Institution (Schule, Firma, Verein etc.) EUR 20,-- gegen Erhalt eines Zahlscheins (=Versicherungsbestätigung). Ausgenommen von der Schadensabsicherung sind nachweisbar mutwillige Beschädigungen und selbstverschuldeter Totalverlust.

Bei Bezahlung der Schadensabsicherung gewährt das Österreichische Filmservice auf ausgewählte Kaufmedien einen Rabatt.

Die Schadensabsicherung ist für das jeweilige Kalenderjahr gültig.